Aufbruch ins ungewisse

Das war ja mal wieder klar.
Ich plane ca. zwei Monate lang eine Reise um nun doch in der Nacht vor Reiseantritt hell wach und voller Gedanken im Hause rum zu geistern. Natürlich denke ich auch erst jetzt wieder daran, dass ich doch einen Blog erstellen wollte, damit Ihr mich auf meiner Reise wenigstens etwas begleiten könnt.


Dem entsprechend wird das hier auch sicherlich nichts professionelles!
Trotzdem werde ich mich bemühen, regelmäßig von mir hören zu lassen und vor allem auch mal meine Standorte, Bilder, Videos und Erfahrungen mit euch zu teilen.
Nun denn, Morgen früh ist Koffer Packen angesagt, noch bin ich in dem Glauben alles unter zu bekommen. Ob das was wird, dass werdet Ihr dann ja auf den Bildern sehen.
Das Motorrad ist immerhin seit spät Heute Abend vollständig fertig und wartet voll ausgestattet darauf von mir gefordert, gequält und vermutlich regelmäßig weggeschmissen zu werden…
…die Materialschlacht kann also ab Montag, sobald ich in Villach (Österreich) eintreffe, beginnen.

You may also like

Leave a comment