Hallo Leute.
Sorry, dass ihr so lange nichts von mir gehört habt, aber das Internet im Iran ist eine Katastrophe!
Ich bin am leben, bin gesund und habe anstrengende Tage hinter mir.
Es gibt so viel zu berichten, versuche auch alles fest zu halten, doch posten kann ich das derzeit nicht. Zum einen ist das zu viel mit den Bildern (das Internet schafft das nicht!) und zum anderen könnten dort Dinge drin stehen, die besser während meines Aufenthaltes im Iran verborgen bleiben, definiv sogar! Dann auch noch sorry für mein Deutsch, es leidet brutal unter dem „ich spreche meine Heimatsprache nicht mehr“ Syndrom!

Drei Dinge seien aber verraten:
1. Der Iran ist großartiges Land, ich habe jetzt schon so viele neue Freunde und bei diesen Menschen kommt wirklich alles von Herzen.
2. Mein Aufenthalt in Tehran endet Morgen früh nach dann doch drei anstatt zwei Nächten.
3. Morgen startet meine Expedition in die Wüste mit vielen Informationen und Hinweisen, welche ich von meinen neuen Freunden und deren Freunden erhalten habe!

Wenn ich dann in Dubai bin versuche ich alles nach zu reichen, auch wenn das unfassbar viel zu lesen sein wird. Mir sind aber die Hände bzw. das Internet gebunden, daher kann ich nichts dafür!

Ich grüße euch und hoffe sehr, ihr bleibt mir dennoch treu!
Euer Felix

You may also like

Leave a comment